Betreuungsverfügung – Ergebnis zum Suchbegriff

auch Betreungsvollmacht genannt – eine notwendige Ergänzung zur Patientenvollmacht. Erst das Zusammenspiel beider Vollmachten wird dem Ersteller gerecht. In der Patientenverfügung kommt der Wunsch der Patienten zum Ausdruck.
Was aber ist, wenn Gesetze und der Gesundheitszustand die Ausführung des Patientenwunsches verhindern? Beispielsweise das Entfernen einer bereits gelegten Magensonde, oder ähnliches. Hier greift die Betreuungsvollmacht.

Als Betreuer entscheiden Sie unter anderem über durchzuführende Betreuungsmaßnahmen – rechtskonform. Andernfalls müsste ein Gericht diese Entscheidung treffen – und das kann dauern.

Schlagwortarchiv für: Betreuungsverfügung

Beiträge

Vorsorgevollmacht - so bleiben Sie selbstbestimmt

Vorsorgevollmacht - so bleiben Sie Selbstbestimmt

/
Wenn ein Mensch selbst nicht mehr entscheiden kann Schon in…

Portfolio Einträge

Patientenvollmacht - Vorsorgeverfügung