ehrenamtliche Tätigkeiten? Haftungsfallen beachten

Übt Ihr ehrenamtliche Tätigkeiten aus? Haftungsfallen !

Ehrenamt – Haftungsfallen beachten

Übt Ihr ehrenamtliche Tätigkeiten aus? Klasse – sich zu engagieren, andere zu unterstützen ist wirklich ehrenhaft. Eines solltet Ihr jedoch nicht übersehen:

Achtet bitte bei Eurer ‪‎Privathaftpflicht Versicherung auf den Einschluss ehrenamtlicher Tätigkeiten.

Fragt bitte bei Eurem Verein oder Eurer Organisation nach, ob Ihr im Rahmen einer ‪Vereinshaftpflicht‬ versichert seid. Falls nicht besteht Handlungsbedarf.

Wichtig – Personen, welche öffentliche oder gesetzlich ausdrücklich als ehrenamtliche Tätigkeit bezeichnete ‪#Ehrenämter‬ bekleiden, sind vom Schutz der privaten Haftpflichtversicherung ausgeschlossen, wenn sie in Ausübung ihres Amtes einen Schaden verursachen. Gleiches gilt für Personen, bei deren freiwilliger Tätigkeit es sich um eine „verantwortliche“ Tätigkeit handelt.

Dies gilt zum Beispiel für Gemeinderäte, Betriebsräte und Inhaber verantwortlich leitende Ämter in Vereinen. Freiwillige in Ehrenämtern der Städte und Kommunen sind über die öffentliche Hand geschützt, die in aller Regel haftet.

‪‎Vereine‬ und Organisationen, welche Ehrenamtliche beschäftigen, sollten ihre freiwilligen Helfer von der Haftung für Schäden durch Fahrlässigkeit freistellen. Der Verein und seine Helfer sollten über eine Vereinshaftpflichtversicherung abgesichert sein.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz